Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 273 mal aufgerufen
 Alles weitere: Sport, Sæx, Bier und Selbsterlebtes
Nick Name Offline




Beiträge: 280

25.06.2007 18:04
RE: Lustreisen Antworten

Gerade in diversen Publikationen gelesen:
Die 140000 Ocken teure Reise, die der CDU Abgeordnete Königshofen inkl. Entourage auf Kosten der Essener Stadtwerke nach Budapest unternommen hat, könne gar keine Lustreise gewesen sein, da seine Frau dabei war.

Respekt, Herr Königshofen! Hoffentlich geben die verdammten Neidhammel von der Opposition und ihre Lakaien von der Journaille jetzt endlich Ruhe.

Mein Name ist Ernst Sojacke. So wie so und Jacke wie Hose.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

25.06.2007 18:16
#2 RE: Lustreisen Antworten

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

25.06.2007 23:17
#3 RE: Lustreisen Antworten

Auch

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

treberT ottO Offline




Beiträge: 354

26.06.2007 09:50
#4 RE: Lustreisen Antworten

Das mit den Autokennzeichen finde ich aber auch bedenkenswert. Endlich werden die armen Teufel befreit, die in einem Kabuff beim TÜV oder im Rathauskeller den ganzen Tag Buchstaben in Prägemaschinen werfen müssen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz