Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 391 mal aufgerufen
 Hart am Rand
Otto Trebert Offline




Beiträge: 153

12.09.2007 18:31
RE: Eine gute Nachricht Antworten
Nick Name Offline




Beiträge: 280

12.09.2007 20:22
#2 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Zitat
Gepostet von Otto Trebert
Der Irre aus München fährt ein.



Juchhei!

Diesem Typ hätte man schon längst die Zulassung (oder wie immer das bei Anwälten heißen mag) entzogen werden sollen.

Mein Name ist Ernst Sojacke. So wie so und Jacke wie Hose.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

13.09.2007 09:57
#3 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Es heißt tatsächlich Zulassung. Ich schreibe allerdings auch gerade eine Abmahnung, die allerdings berechtigt ist... Lauras Bilder wurden unerlaubt geklaut und verändert und bei eBay kommerziell genutzt.

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Nick Name Offline




Beiträge: 280

13.09.2007 16:06
#4 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Zitat
Gepostet von Proconsul Antipathos
Lauras Bilder wurden unerlaubt geklaut und verändert und bei eBay kommerziell genutzt.



Interessant. Wie habt Ihr das herausgefunden?

Mein Name ist Ernst Sojacke. So wie so und Jacke wie Hose.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

14.09.2007 12:25
#5 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Nunja, das Model ist noch zu erkennen, es ist nur ein Bildausschnitt und ein neuer Hintergrund.

Wenn das Motiv die Tochter der Kusine ist, erkennt man das schnell. Und dann nimmt man natürlich alle anderen Artikel nochmal unter die Lupe.

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

18.09.2007 16:51
#6 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Kommando zurück. Die Bilder wurden gekauft, tauchen aber "aus technischen Gründen" (mit PayPal bezahlt) bis zu vier Wochen zu spät auf. Allerdings kann man bei der Agentur angeblich jederzeit nachfragen. Heieiei, hätte das teuer werden können.

Memo an Anwalt: Mandanten nicht alles glauben.

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

19.09.2007 12:42
#7 RE: Eine gute Nachricht Antworten

Deshalb sagt ja schon das alte konfuzianische Sprüchwort:

Mandanten sind wie lästige Fliegen, nur nicht so nützlich.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

19.09.2007 13:47
#8 RE: Eine gute Nachricht Antworten

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz