Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 389 mal aufgerufen
 Alles weitere: Sport, Sæx, Bier und Selbsterlebtes
Rodsi Knoedel Offline




Beiträge: 236

27.12.2007 23:14
RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

Für Bumsfallera schlug mir Word gerade soeben als Alternative Bumsfall-Ära vor. Ist das irgendwie vergleichbar? Und kann jemand was zu dieser Ära sagen?

Ein Knödel im Walde stehend, ganz allein.

Wem ist die Grammatikbuch? Ich.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

28.12.2007 11:16
#2 RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

Ich hätte in der Tat auch "Bumsfallera" geschrieben, aber ich las einmal in der "Mundorgel", bei "Im Frühtau zu Berge" daß es eigentlich "Valdera" heißen soll.

Kennt Winzigweich Wort vielleicht das?

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Rodsi Knoedel Offline




Beiträge: 236

28.12.2007 12:04
#3 RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

Vallera ist bekannt. Bumsvallera dann schon wieder nicht mehr. Fallera wird auch angemeckert. Komisch, das.

Wem ist die Grammatikbuch? Ich.

treberT ottO Offline




Beiträge: 354

28.12.2007 12:35
#4 RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

Ja, er (sie? es?) schlägt sogar vor, Valdera in Vallera zu ändern.

Habe gerade versucht, was über die Bumsfall-Ära rauszukriegen, vor allem über diesen Typen Bumsfall. Nicht so einfach.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

28.12.2007 14:46
#5 RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

War der nicht Proktologist bei Firma Itus & Co?

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Rodsi Knoedel Offline




Beiträge: 236

30.12.2007 14:24
#6 RE: Die Autokorrektur bei Word Antworten

Gewagte Theorie: Ich glaube, es handelt sich bei der Bumsfallära um eine Art Kausalkette auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt. Zuerst erfolgt der Bums, dann der Fall und das ganz oft, eine ganze Ära lang. Vielleicht ist damit aber auch eine kindliche Entwicklungsphase gemeint. Am Ende ist es vielleicht ganz einfach und es geht nur um das hier. Wie unspektakulär

Findet jemand vielleicht noch einen Herrn Bums, der Verbrecher oder Menschenfreund war? Der Herr Evangelist ist doch immer so ruhmreich in solchen Angelegenheiten (ruhmreich...nachdem ich in insgesamt 6 Aufsätzen jüngst in der Korrektur las, Hendrik Höfgen strebte nach Rum und Ehre, weiß ich manchmal selbst nicht mehr, wie das Wort geschrieben wird...).

Wem ist die Grammatikbuch? Ich.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz