Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Alles weitere: Sport, Sæx, Bier und Selbsterlebtes
Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

08.09.2008 14:24
RE: Der Tod kommt auf der WERSI-Orgel... Antworten

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

treberT ottO Offline




Beiträge: 354

08.09.2008 21:58
#2 RE: Der Tod kommt auf der WERSI-Orgel... Antworten

Ah ja, hab gestern auch gehört, dass wir gerade die Ady-Zehnpfennig-Gedächtniswochen haben. Schauerlich...

Quatsch ohne, von den jüngeren Elektroorganisten gefällt mir der, der hier oder hier oder hier zu hören ist, momentan am besten.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

08.09.2008 23:44
#3 RE: Der Tod kommt auf der WERSI-Orgel... Antworten

Absinth zur Betäubung ist natürlich auch eine Möglichkeit...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz