Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Hart am Rand
Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

07.07.2009 11:57
RE: Nurbürgring... Antworten

Pünktlich vor der heißen Wahlkampfphase: Buddha zieht die Reißleine!

Also starring: U. Barandun as "Shifty the Check-Shark" (further credits not contractual).

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

07.07.2009 12:41
#2 RE: Nurbürgring... Antworten

Zitat
schwer durchschaubaren Millionendeal



... kommt ja selten vor, daß ausgerechnet die CDU schwer durchschaubare Millionendeals kippt, den Tag sollte man sich im Kalender rot anstreichen.

Ups, oder doch eher nicht rot.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

07.07.2009 13:58
#3 RE: Nurbürgring... Antworten

Pikant war es aber durchaus, dass ausgerechnet die "Sozjalmockratie" mit der einen Hand fleißig Finanzhaie für die Europawahl plakatiert hat, und mit der anderen 95 Mio. € aus einem Liquiditätspool für landeseigene Betriebe mal eben so als "Barnachweis" für merkwürdige Geschäftsideen für 14 Monate auf ein Konto in der Schweiz überweist...

Und das vom gleichen Ministerpräsidenten, der höchstselbst pointiert verkündete, man dürfe nicht unbedingt alles, was zwar legal sei deshalb auch tun.

Oder wie schon Münte mal entglitt: "Wir werden als Koalition an dem gemessen, was in Wahlkämpfen gesagt worden ist. Das ist unfair!"

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz