Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 268 mal aufgerufen
 Alles weitere: Sport, Sæx, Bier und Selbsterlebtes
El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

07.09.2009 17:25
RE: Lustige Idee Antworten

Warum nicht, man könnte ja mal darüber nachdenken. Aufgrund der historischen Umstände sollte man allerdings Frankreich, Italien und Österreich den Vortritt lassen, schließlich waren letztere ja auch schon Vorbesitzer.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

27.10.2009 17:08
#2 RE: Lustige Idee Antworten

Schön finde ich allerdings nach wie vor die wundervoll fremdländische Schreibweise des revolutionsführerischen Namens.
Al Qaeda... Qadhafi... Quad-Hafi...

Das rollt so richtig schaurig finster von den Jumbotrümmern...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

28.10.2009 15:02
#3 RE: Lustige Idee Antworten

Thametisch vielleicht auch anwendbar.

Die US Air Force erklärt die Navigation von Lenkflugkörpern:

Zitat
«Die Rakete weiß zu jeder Zeit, wo sie ist. Sie weiß dies, weil sie weiß, wo sie nicht ist. Durch Subtraktion des Ortes, an dem sie ist, von dem Ort an dem sie nicht ist, oder des Ortes an dem sie nicht ist, vom Ort, an dem sie ist (je nachdem, welcher größer ist), erhält sie eine Differenz, oder auch Abweichung. Das Steuerungs-Untersystem verwendet Abweichungen zur Erzeugung korrigierender Befehle, um die Rakete von einer Position an der sie ist, an eine Position, an der sie nicht ist, zu bewegen, und an einer Position anzukommen, an der sie nicht war, aber jetzt ist. Demnach ist die Position, an der die Rakete ist, nun die Position, an der sie nicht war, und daraus folgt, dass die Position, an der sie war, nun die Position ist, an der sie nicht ist.

Für den Fall, dass die Position, an der sie ist, nicht die Position ist, an der sie nicht war, erhält das System eine Variation, welche die Differenz, zwischen dem Ort darstellt, an dem die Rakete ist, und dem Ort, an dem sie nicht war. Sofern Variation auch als bedeutsamer Faktor zu werten ist, darf auch sie durch das GEA korrigiert werden. Allerdings muss die Rakete hierzu auch wissen, wo sie war.

Das Szenario für den Steuerungscomputer der Rakete läuft wie folgt ab. Weil eine Variation einige der Informationen, die die Rakete erhalten hat, modifiziert hat, weiß sie nicht sicher, wo genau sie ist. Allerdings ist sie sich (in gewissen Grenzen) sicher, wo sie nicht ist, und wo sie war. Sie zieht also nun den Ort, wo sie sein sollte von dem Ort ab, an dem sie nicht war - oder umgekehrt - und aus der Differenzierung dieses Ergebnisses von der algebraischen Summe der Orte, an denen sie nicht sein sollte, und an denen sie war, ist sie in der Lage, ihre Abweichung und ihre Variation zu erhalten, welche als Ablenkungsfehler bezeichnet wird.»

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

28.10.2009 17:51
#4 RE: Lustige Idee Antworten


(Wo findet man denn sowas?)

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

28.10.2009 23:29
#5 RE: Lustige Idee Antworten

Ich hatte mir die Mühe gemacht, zu übersetzen. Ist aus einem Lehrfilm... Hier die Tonspur.

Ich frage mich auch wie der Sprecher das hinbekommt, ohne sich totzulachen.

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

30.10.2009 00:30
#6 RE: Lustige Idee Antworten

Melde: weitergeleitet an einen befreundeten BR-Moderator. Kam gut an.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

30.10.2009 09:34
#7 RE: Lustige Idee Antworten

Helmut P. oder die Tomahawk-Navi?

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

Justin Taim Offline




Beiträge: 506

30.10.2009 11:45
#8 RE: Lustige Idee Antworten

Zitat
Gepostet von Proconsul Antipathos
Thametisch vielleicht auch anwendbar.

Die US Air Force erklärt die Navigation von Lenkflugkörpern:

Zitat
[..]




Erinnert mich an:

Zitat
In order to discover who you are, first learn who everybody else is.

And you're what's left.

Beschreiben Sie das Universum und nennen Sie zwei Beispiele!

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

30.10.2009 12:39
#9 RE: Lustige Idee Antworten

In der Tat. Klingt ein bißchen nach Fichtes Wissenschaftslehre, finde ich, von wegen: das Ich setzt sich ein Nicht-Ich usw.
Andererseits werde ich, wenn Bomben zu "denken" und so zu denken beginnen, dann doch immer ein wenig unangenehm an Dark Star erinnert...

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

30.10.2009 14:36
#10 RE: Lustige Idee Antworten

Einer der genialsten Filme von John "Jesus Christus" Carpenter...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz