Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 639 mal aufgerufen
 Zum Geleit - und falls es mal was wichtiges geben sollte
Seiten 1 | 2
El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

23.06.2009 12:56
RE: Neues Buch Antworten

Bai se weh: Ende August kommt mein neuer Schmöker. Bin nicht zuletzt aufgrund der derzeitigen gesamtwirtschaftlichen Situation dankbar über jeden guten Kontakt zu einem Rezensenten oder Lesungsveranstalter Eures Vertrauens. Schicke auf Nachfrage gern PDF-Info. Grüße, herzilich.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

23.06.2009 19:38
#2 RE: Neues Buch Antworten

Habe jüngst in Berlin (vis-a-vis RLfMin, man erinnert sich!) mit der Kulturpolitischen Sprecherin der FDP/DVP BaWü gesprochen. Die macht regelmäßig Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, etc. und auch ohne Ansehung der politischen Couleur.

Habe ihr auch schon von Dir verzählt (freischaffender Schriftsteller, stv. VS-Vorstand, etc. etc.) und sie würde sehr gern Deine Kontaktdaten haben. Darf ich sie auf Deine Seite verweisen?!

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

24.06.2009 00:16
#3 RE: Neues Buch Antworten

Gernst, herzlichen Dank!
Komm aber auch gern nach MZ und les da, die letzte Lesung ist mittlerweile auch schon fast 10 Jahre her. Sollte Dir der oder der begegnen...

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

24.06.2009 17:35
#4 RE: Neues Buch Antworten

Werde ich anleiern, so ich kann. Für irgendwas bin ich doch Kulturreferent (ja ich, ich musste auch lachen!)...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

25.06.2009 01:00
#5 RE: Neues Buch Antworten

Ja sowas, und das sagste jetzt...! Häzlischen Glückwunsch. Dir. (Und mir.)

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

05.09.2009 17:02
#6 RE: Neues Buch Antworten

Zitat
Guten Tag,

unser Logistikzentrum hat den unten stehenden Artikel verschickt!

Artikel von Amazon.de (verkauft durch Amazon EU S.a.r.L.):

1 Der Tod ist ein Postmann m... EUR 17,90 1 EUR 17,90

Versendet mit Deutsche Post


«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

06.09.2009 18:24
#7 RE: Neues Buch Antworten

Übrigens: Deine grünen Kollegen aus MZ haben auch schon wegen einer Lesung angefragt.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

07.09.2009 07:57
#8 RE: Neues Buch Antworten

Fein... Dann sehen wir uns ja da!

Übrigens habe ich keine grünen Kollegen, die sind nämlich gar nicht im Landtag. Also nur außerparlamentarisch...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

07.09.2009 10:25
#9 RE: Neues Buch Antworten

Ups, 'tschuljung, dachte nicht, daß das Kollegiale so ein Minenfeld ist...

Außerdem: wer zuerst kommt - ich bin da ja überparteilich. Sozusagen.

[ Editiert von El Combatante am 07.09.09 10:27 ]

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

07.09.2009 14:14
#10 RE: Neues Buch Antworten

Wes Brot ich ess, bei dem ich les... oder so...

Näh, da bin ich ganz entspannt. Auch kollegialiterweise. Die kleine Spitze gegen die grünen Fundis hier in Rheinland-Pfalz konnte ich mir allerdings nicht verkneifen. Für die ist auch Rezzo Schlauch nicht wählbar, ganz zu schweigen von Cem Özdemir.

Garstiges Völkchen, das...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

07.09.2009 17:23
#11 RE: Neues Buch Antworten

Mein Kontaktmann ist ein Realo reinsten Wassers - aber er ist eben auch Schwabe, also Ausländer.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

07.09.2009 22:50
#12 RE: Neues Buch Antworten

Aber nicht der Beck, oder? Also der andere, nicht Kurti, der Problembär, die sprechende Hecke...

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

08.09.2009 12:52
#13 RE: Neues Buch Antworten

Neinnein, mehr einer der stillen Arbeiter im Hintergrund, keine Hecke...

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Proconsul Antipathos Offline




Beiträge: 1.208

08.09.2009 16:39
#14 RE: Neues Buch Antworten

Und wann isses soweit? Ich hoffe nicht, am Wochenende des 18. bis 20. September. Da bin ich nämlich nicht da, sondern dort.

«Es war ein großer Drink. Groß und sehr lang. Einer jener besonderen Cocktails, dessen klebrige Ingredienzen ganz langsam ins Glas geschüttet werden, damit sie dort einzelne Schichten bilden. Solche Getränke nannte man "Ampel" oder "Rache des Regenbogens". An Orten, wo man größeren Wert auf die Wahrheit legte, trugen sie auch Namen wie "Hallo und lebt wohl, liebe Gehirnzellen".»

El Combatante Offline




Beiträge: 1.162

08.09.2009 18:46
#15 RE: Neues Buch Antworten

Neinneinnein, nichts Ernsthaftes in Planung, befürchte ich, nur eine An- oder Nachfrage. Hätte halt gern mal wieder in MZ gelesen, meine Versuche, mit dem dortigen "Literaturbüro" Kontakt aufzunehmen, schlagen seit zwei Jahren fehl, da stellt man sich tot, falls man je existiert hat.

Hey, isch bin der Sensemann, isch komme mit der Sense, Mann.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz